Pardon - Die Jubiläumsausgabe
[419158300500]

126 Seiten
4191583005004-01

5.00 EUR
alle Preisangaben inkl. MwSt.

Das Satiremagazin „Pardon” wurde 1962 in Frankfurt gegründet. Mit mehr als 1,5 Millionen regelmäßigen Lesern wurde „Pardon” zur größten Satirezeitschrift Europas. In „Pardon” veröffentlichten Publizisten wie Alice Schwarzer und Günter Wallraff, es versammelten sich Literaten wie Hans Magnus Enzensberger, Martin Walser und Günter Grass. Erich Kästner schrieb das Vorwort zur Erstausgabe, Loriot gestaltete das erste Titelblatt. Als Chefredakteure des neuen Pardon-Magazins fungieren Peter „Bulo” Böhling und Daniel Häuser, die Gründer und Herausgeber des Avantgarde-Magazins „Clap”. Die verlegerische Leitung liegt bei Wolfram Weimer, dem Gründungsherausgeber von „Cicero“ sowie Ex-Chefredakteur von “Die Welt” und „Focus”. Autoren sind unter anderem Hellmuth Karasek, Dieter Nuhr, Woody Allen, Heinrich Böll und Eckart von Hirschhausen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.
 
Bewertungen